ABDL – Events in Zeiten des CoronaVirus

Huhu 🙂

Heute wollen wir euch mal einen kurzen Überblick über die abgesagten ABDL – Events in Deutschland geben und ob bereits ein Ersatztermin für die Veranstaltung schon feststeht.

Frechdax ABDL Party in München

Die ABDL Party in München sollte ja zum ersten Mal im April stattfinden, durch Corona wurde die Party aufgrund des Veranstaltungsverbots auf den 24.10.2020 verschoben. Die Tickets bleiben weiterhin gültig, wer keine Zeit an den Ersatztermin hat, kann sie aber auch zurückgeben. Solltet ihr unter denjenigen sein die kein Ticket bekommen haben, so habt ihr noch jetzt die Chance für freigewordene Tickets auf der Warteliste eintragen zu lassen –> https://frechdax-abdl.de

Tapes & Teddies ABDL Party in Berlin

Auch die ABDL Party in Berlin, die am Pfingstwochenende zum ersten Mal stattfinden sollte wurde abgesagt. Ein Ersatztermin für die Veranstaltung steht bereits fest und ist auf den 31.10.2020 (Halloween) verschoben. Eure Tickets haben weiterhin Gültigkeit und ihr müsst nichts weiter tun, solltet ihr an dem Ersatztermin keine Zeit haben, so könnt ihr das Ticket zurückgeben, dazu wendet euch bitte direkt an den Club Culture Houze ( kontakt@club-culture-houze.de ). Tickets sind nicht namengebunden, ihr dürft sie auch an Freunde oder Bekannte weitergeben. Das Orga-Team von Tapes & Teddies steht euch bei Fragen gern zu Vefügung –> https://www.windelhauptstadt.de/archives/6019

ABDL Partys im Quälgeist.sm

Auch das Quälgeist musste seine Wiedereröffnung ihrer Vereinsräume auf unbestimmte Zeit verschieben. Ein offizielles Datum zur Wiedereröffnung ist auf der Webseite leider („noch“) nicht veröffentlicht. Wem das Quälgeist und deren ABDL Partys aber am Herzen liegt, kann den Verein in der schweren Zeit mit einer kleinen Spende unterstützen –> https://www.quaelgeist.sm/information/spenden-und-unterstuetzung/

Tilly’s AgePlay Freizeit

Auch die von Tilly organisierte Ageplay-Freizeit im Spätsommer/Herbst ist abgesagt, eine zweite Ageplay-Freizeit wird es dieses Jahr wohl nicht geben.

Windel Scheunen Fest 2020

Das organisierte Windel Scheunen Fest 2020 von Melinda_DL1969 was am 24.7. bis 26.7.2020 stattfinden sollte wurde auch abgesagt, ein Ersatztermin steht noch nicht fest. Bei Fragen wendet euch direkt an Melinda_DL1969 in der –> https://diaper.community/

Unser Windelurlaub ‚Sommerspektakel‘

Auch unser Windelurlaub vom 21.5. bis 29.5.2020 in Dänemark blieb von Absagewelle nicht verschont aufgrund der Grenzschliessung wegen der Corona-Pandemie. Daher haben wir uns entschlossen dieses Jahr keinen Windelurlaub in Dänemark zu organisieren. Für nächstes Jahr (2021) sind wir schon in Planung, genaueres werden wir ab Oktober/November hier auf unserer Webseite veröffentlichen.

Wir freuen uns schon jetzt mit euch bald wieder tolle Stammtische, Partys und Freizeiten erleben zu dürfen. 🙂

Bis bald und bleibt gesund
BabyLiho und PapaMaxi

Hurra Hurra das Babypaket ist da

Huhu 🙂

Heute gab es ein kleines Gimmick vom BabyWelt-Club
wo ich meinen kleinen frechen (B)engel angemeldet habe 🙂

Inhalt:

  • Zahlreiche Infobroschüren und Coupons
  • eine Packung Babydream Feuchttücher
  • zwei Babydream Probewindeln Gr. Mini 3-6 kg
  • eine Packung Allways Slipeinlagen xD
  • ein Schnuffel- und Kuschelesel
  • ein Phillips Avent Schnuller ‚Ultra Air‘ Gr. 0-6 Monate
  • Proben von SebaMed und Weleda
  • 5 Windelmüllsäckchen mit Duft

Ich hoffe euch hat den kleinen Einblick in die Babywelt Wunderbox gefallen. Es muss natürlich jeder selbst wissen, ob er sich als (AB/Little-) Daddy dort anmelden will – mir gefällt die Rossmann App und Babyweltcoupons mit zahlreichen günstigen Angeboten in Sachen Babypflegemittel etc.

Bis bald
PapaMaxi

Neues PDF-Onlinemagazin ‚Diaper‘ :-)

Huhu 🙂

Heute möchte ich euch ein neues PDF-Onlinemagazin vorstellen.
Das ist ein Magazin für Windelliebhaber, Adultbabies und alle Interessierten

–> https://www.diaper-magazin.de/zeitschriften/ <–

Ihre ersten 2 Ausgaben fande ich ganz nett geschrieben, klar jetzt nichts für die Öffentlichkeit, auch nicht um die auf der Arbeit zu lesen. Aber für Zuhause reinzublättern ein ganz netter Zeitvertreib und einige interessante Artikel gibt es noch dazu.

Aber überzeugt euch doch selbst mal von dem Magazin
und blättert einmal selbst rein 🙂

Bis bald
PapaMaxi

15 Dinge wie man in den Littlespace kommt …

Huhu 🙂

In den Littlespace zu kommen ist ein guter Weg, um Stress abzubauen und die Sorgen des Erwachsenensein hinter sich zu lassen. Hier möchten wir dir 15 Dinge aufzeigen wie du in dein Littlespace kommst.

Malbücher

Was gibt es schöneres, als ein hübsches Bild in einem Malbuch oder auf einen Malblock freihand zu malen. Du wirst schnell merken das es dir gut tut für dich oder für eine besondere Person in deinem Leben zu malen.

Schaumbad mit Malfarbe, Blubberblasen und Badebomben

Wer liebt es nicht in ein gemütliches Schaumbad zu baden? Also warum nicht mal mit toll dufteten Badezusätze, Badebomben tolle Blubberblasen machen. Oder mit tollen Wassermalstifte die Fliesen um die Badewanne anmalen.

An einem Schnuller nuckeln
oder aus dem Nuckelfläschchen trinken

Was gibt es beruhigendes an einen Schnuller zu nuckeln? Oder aus einem Nuckelfläschchen deinen Kakao zu trinken? Es gibt viele verschiedene Schnuller und Nuckelfläschchen.

Ob einen für Kinder oder einen Größeren für Erwachsene – probiere es aus 🙂

Kinderfilme oder Zeichentrick anschauen

Hast du einen Lieblings-Zeichentrickfilm oder -Kinderfilm aus Kindertagen? Disneyfilme aus deiner Kindheit sind eine perfekte Möglichkeit schnell in den Littlespace zu kommen. Schau dir nicht nur die guten alten Kinderfilme oder Zeichentrickfilme aus Kindertagen an. Sondern guck dir doch auch mal die neuen lustigen Kinderfilme oder Zeichentrickfilme wie Paw Patrol, Oktonauten, My Little Pony oder andere an.

Seifenblasen

Seifenblasen machen viel Spaß, egal wie alt du bist. Schau einfach mal in einen 1-Euro-Laden bei dir in der Nähe vorbei und kaufe dir dort Packung PusteFix oder von einem anderen Hersteller.  Hab deinen Spaß damit, wenn du es draußen machst, dann garantieren wir dir, dass auch andere ihre Freude daran haben werden.

Tragen eines Stramplers

So ein Strampler ist ganz toll kuschelig, ist auch eine großartige Möglichkeit dich in dein Littlespace zubringen. Denn was gibt es schöneres auf dem Sofa oder im Bett dich so einzukuscheln. Du wirst nicht nur Süß damit aussehen, sondern wird dich auch in deinem Kleinsein unterstützen.

Windeln tragen

Das ist ein Bonuspunkt, wenn du eine niedliche Windel mit einen Strampler, Schnuller und Nuckelfläschchen kombinierst! Du musst die Windel nicht benutzen, aber du wirst schnell merken, wenn du in die Windel reinstrullerst, das es dich beruhigt und dich schnell klein fühlst. Es gibt auch einige Littles die auch AA in die Windel machen und sich so noch etwas kleiner fühlen. Aber hier zählt alles kann – nichts muss 🙂

Kekse backen und dekorieren

Als du noch Kind warst, hast du wahrscheinlich deine Mama geholfen, Kekse zu backen und hast diese dekoriert. Warum machst du das heute nicht noch einmal?  Werde kreativ und backe dir einen leckeren Littlespace 🙂

Schlaflieder oder Hörspiele vor dem Schlafengehen hören

Schlaflieder oder Hörspiele sind eine wunderbar beruhigende Art, sich vor dem Schlafengehen oder bei einem Mittagsschlaf zu entspannen. Sie helfen dir nicht nur, in den Littlespace zu kommen, sondern auch Stress abzubauen und Müde zu machen.

Mittagsschlaf

Apropos schlafen, was ist Kindlicher als ein Mittagsschlaf? Als wir noch Kinder waren, machten wir immer ein Mittagschlaf. Also versuche doch einfach mal dich darauf einzulassen, es ist sehr beruhigend und gesund!

Richte dir eine kleine Spielecke ein
oder baue eine Deckenburg

Eine kleine Spielecke mit Puzzlematten, deinem Lieblingsspielzeug und Kuscheltieren ist auch eine schöne Möglichkeit in den Littlespace zu kommen. Oder baue dir eine schöne Kissen- und Deckenburg, deine Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. 🙂

Hüpfen und Krabbeln auf dem Bett oder Boden

Auf den Boden zu krabbeln, (wie man es als Baby tun würde) oder auf dem Bett zu hüpfen ist doch eine großartige Möglichkeit, sich klein zu fühlen.

Plappern / Babyreden

Mit sich selbstreden oder wie ein Baby / Kleinkind zu sprechen, ist eine großartige Möglichkeit, dich zurückzuziehen. Du musst nur mit dir selbst reden. Wenn du spielst oder deinen Tag verbringst, spreche wie ein kleines Kind mit dir selbst, um dich daran zu erinnern, dass das Leben nicht so ernst ist und du deine Sorgen für eine Weile vergessen kannst.

Kindgerechtes Essen

Kindgerechtes Essen, wie Tierkekse oder Dinosauriernuggets ist doch niedliche und leckere Art, dich auf dein kleines ICH einzulassen.

Verwende Essbesteck/-geschirr für Kinder

Esse doch mal mit Essbesteck/-geschirr für Kinder, in Kombination mit einem leckeren und kindgerechten Essen, wirst du schnell merken, dass auch dieses dich viel kleiner fühlen lässt.

Wie du jetzt sicherlich gemerkt hast, gibt es viele einzigartige und einfache Möglichkeiten, dich in deinem Alltag in den Littlespace zu bringen. Probiere es doch einfach mal aus und berichte uns davon was dir geholfen hat. 🙂

Bis bald
BabyLiho und PapaMaxi

Was ist Ageplay?

Ageplay ist ein Fetisch, manchmal sogar ein Lebensstil.

Ageplay bezeichnet man allgemein das spielen in einem anderen Alter. Es ist also eine Form des Rollenspiels, das darauf beruht, das eine Person das Kind spielt. Wobei der Begriff Play ist dabei manchmal auch etwas widersprüchlich ist, denn man kann ja ein gewünschtes Alter spielen als sich auch selbst so empfinden.

Ageplay kann sexuell und nicht-sexuell sein, abhängig von den Bedürfnissen der Beteiligten.

  • Erotisches Ageplay
    • beinhaltet sexuelle Aktivitäten in den Altersrollen die sich die einzelnen Personen wünschen und findet somit zwischen Erwachsenen statt.
  • Regressives Ageplay
    • kommt aus der Psychologie und dient dort entweder zur Aufarbeitung von Problemen und wird somit von den Psychologen angestoßen oder der Mensch empfindet sich selbst als jünger und verarbeitet damit seine Probleme indem er sich in sein Ageplay gibt.

Kurze Begriff Erklärung stammt aus der Wikipedia zum
Thema Erotisches und Regressives Ageplay.

Aber der Ageplay hat viele Facetten und man kann es gar nicht so beschreiben das es auf jeden Einzelnen 100%ig passt, der Mensch ist ja ein Individuum und somit kann man eigentlich nur seine eigene Sichtweise beschreiben.

Für uns ist der Ageplay ein Lebensstil – also kein Spiel oder sexuelles Ageplay!

Also mehr das Umsorgen und die Fürsorge – somit ein stressfreier Rückzug von Verantwortlichkeiten, Stress und Sorgen die manchmal in der Welt eines Erwachsenen auftreten.

Und mehr als nur Windeln wechseln, Fläschchen geben oder seinen Kleinen ins Bett bringen.

Es ist für uns eine wundervolle wenn auch außergewöhnliche Form der Liebe.

Was wünscht ihr euch auf Littlespace.org?

Huhu 🙂

Wir wollten euch mal eine Frage stellen:

Was wünscht ihr euch auf Littlespace.org?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Natürlich könnt ihr auch eure Wünsche in die Kommentare schreiben oder uns via Kontaktformular zu schicken.

Bis bald
BabyLiho und PapaMaxi

 

Was ist Littlespace?

Littlespace ist ein Gemütszustand, herbeigerufen durch gewisse Situationen. Littlespace kann ein schönes Kinderzimmer sein, spielen mit Duplo/Lego oder Bauklötzchen.

Ein Ort der den Kleinen in uns anspricht, damit Er in uns rauskommt zum Spielen.

Jeder Little ist da anders und das ist auch gut so!

Manche Littles sind in ihrem Littlespace am

Quengeln
Rumzicken
Streitlustig

da muss der Daddy dann auch mal etwas konsequenter sein
und den kleinen etwas strenger Bestrafen mit früher ins Bett schicken etc.

Aber Littlespace kann auch gefährlich sein, weil Littles Probleme haben sich zu wehren, wo Sie als Erwachsene keine Probleme haben, so können Sie im Littlespace auf große Hindernisse stoßen.

Littlespace brauchen wir Littles damit wir als Erwachsene normal funktionieren können. Im Allgemeinen ist Littlespace ein heilsamer und wunderbarer Gemütszustand.

Was ist ein Daddy?

Daddy bedeutet Papa auf Englisch.

Daddy versteht es, ein emotional sicheres Umfeld für sein Little zu erschaffen, damit er sich dort sicher fühlt und rauskommt zum Spielen.

Die Rolle des Daddys ist klar definiert:

Daddy schenkt die notwendige Aufmerksamkeit, spielt mit und beschützt das Kind.

Daddy sorgt für die Leibspeise, bestimmt den Lebensalltag, kümmert sich um Körperhygiene und bestraft streng und konsequent renitentes Verhalten, ebenso wie er gelobt und belohnt, wenn der Little etwas besonders gut gemacht hat oder besonders brav war.

Je nach Littles Alter kann es sich auch um Dinge wie Windelwechsel handeln.

Was ist ein Little?

Ein Little ist eine Art kleiner Junge, Er spielt es nicht, sondern er ist es!

Ein Little hat die gleichen Bedürfnisse wie ein kleiner Junge.

Er drückt seine innerliche Verletzlichkeit und Unschuld auf eine Art aus, die manchen Menschen kindlich erscheint.

Hier geht es nicht darum die Rolle eines Kindes in einem gewissen Alter zu spielen, sondern diese kindlichen Bedürfnisse im Alltag ausdrücken zu können, auch wenn dies als kindliches Benehmen abgetan wird.

Es sind echte Bedürfnisse und Gefühle!

Es ist keine Rolle und es ist auch kein Spiel!

Es ist unser Leben!