Willkommen zurück, Mäxchen

Die ‚Willkommen zurück, Mäxchen‘ – Party war ein voller Erfolg. Mäxchen hat sich sehr gefreut und nachdem Mäxchen von seinen zahlreichen Abenteuer bei der Eisenbahn berichtet hat.

Gab es noch eine tolle Hauskuschelparty …

…mit viel gekuschel und leckeren Süssigkeiten.

Irgendwann waren alle Kuschels müde und sind in ihre Betten gekrabbelt. Haben dort glücklich und friedlich geschlummert…

Gute Nacht!

Kuscheltierparty … ohne Partyhäschen Mäxchen :-(

Heute ist Partytime !!!

Ja, was soll man da machen, einige Kuscheltiere haben sich trotz Coronaverbot zur einer Hauskuschelparty zusammen getan und feiern lautstark in Lihos Gitterbett 🙂

Leider kann Mäxchen heute bei Party nicht mit dabei sein, sie vermissen alle das Partyhäschchen und wollen durchfeiern bis Mäxchen morgenabend nachhause kommt und ihn dann mit einer ‚Willkommen zurück‘ – Party überraschen.

Ob sich Mäxchen darüber freut?


Natürlich sind auch eure Kuschels herzlichst eingeladen mit zu Feiern
schaut einfach bei uns im Forum vor 🙂

Erstes Kennenlernen mit den anderen

Hier sehr Ihr mich wie ich ängstlich wie ich nun mal bin in der Ecke sitze und gucke was passiert….

Da begrüßt mich der erste aus der Band, er heißt Leo und ist ein ganz netter Leopard (wenn auch nur ein kleiner)

Hilfe ich hab Angst, da kommt ein Schwarzer Panter auf mich zu, ich habe angst…

Bagira merkt das ich angst habe und nimmt mich erstmal in den Arm und erzählt mir was lustiges, damit ich keine Angst mehr habe.

Dieser Maxi in seinem blauen Strampler sieht komisch aus, deswegen verstecke ich mein Gesicht hinter meinen Ohren… Wo bin ich hier nur gelandet?

Hier sitze ich bei Happy, einem anderen Komischen Teddy der noch Windeln trägt, auf dem Schoß. Er ist aber trozdem ein lustiger Typ