Willkommen auf Littlespace.org

Huhu

Hier auf diesen Blog werden wir über unsere Little- und Daddymomente in Text- und Bildform berichten.

HIERBEI HANDELT ES SICH NICHT UM EINE BEZIEHUNG ZWISCHEN DEM BIOLOGISCHEM VATER UND SEINEM SOHN, SONDER UM EINE BEZIEHUNG ZWISCHEN ZWEI MENSCHEN DIE NICHT MITEINANDER VERWANDT SIND.

Und nun wünschen wir euch viel Spaß hier bei uns 🙂

Liebe Grüße,
euer PapaMaxi und BabyLiho

Rebecca Valentins neues ABDL-Buch

In ihrem neuesten Buch „Kleine Welt“ wendet sich Rebecca Valentin an diejenigen, die ihren Littlespace begeben und die Welt mit den Augen eines Kindes sehen, umgeben von der Liebe und Fürsorge ihres Caregivers. Sechs gut geschriebene Geschichten zum gemeinsamen Lesen oder traumhaften Genuss.

  1. Hab dich lieb, Daddy
    In ihrem Little Space ist Amelie vier Jahre alt. Mit Fischstäbchen zum Mittagessen, viel Liebe, Geborgenheit und einem neuen Puppenhaus als Geschenk wird dieser Tag zu etwas ganz Besonderem. 
  2. Schmusestunde
    Manchmal wird aus dem gestandenen Geschäftsmann Wolfgang der kleine Junge Wolfi. Dieser geht als Little mit seiner Mommy einkaufen und bekommt auf dem Rücksitz des Autos eine frische Windel.
  3. Kitzelnder Schmetterling
    Wenn Sophie klein ist, spielt und schmust sie mit ihrem geliebten Caregiver Tobias, bis das tolle Kribbeln überhandnimmt, und sie sich mit ihrem kitzelnden Schmetterling für die prickelnde Magie der großen Gefühle zurückzieht.
  4. Die geheimnisvolle Tür
    Unterwegs fällt es Markus siedendheiß ein, dass er vergessen hat, die Tür zu seinem geheimen Zimmer abzuschließen. Seine neue Freundin Hannah wartet in diesem Augenblick allein und neugierig auf dessen Rückkehr …
  5. Kleiner Frechdachs
    Mit kindlichem Übermut treibt Robbi den spielerischen Ungehorsam auf die Spitze, was gezielte Klapse von seiner Mommy auf den Windelpo zur Folge hat. Sein Codewort signalisiert ihr, dass die Erotik aus der Erwachsenenwelt nun ausdrücklich gewünscht wird.
  6. Little-Regeln
    Gleich nach dem Aufstehen findet Juliane eine Nachricht in der Küche. Daddys Little-Regeln rühren sie zu Tränen und versetzen sie im selben Moment in die Welt des behüteten und vertrauensvollen Kleinseins.

Das Buch ist als Taschenbuch oder als E-Book für Kindle und Tolino erhältlich. Weitere Infos zum Buch findet ihr bei Amazon: https://amzn.to/3EJSzVq

Liebe Grüße,
euer PapaMaxi :-*

CG/Littles-Ausflug in Duisburger Zoo :-)

Huhu liebe Freunde 🙂

Nach der langen ‚coronabedingten‘ – Auszeit haben wir mit @pepe am Samstag mal wieder einen kleinen Little – Ausflug in den Duisburger Zoo gemacht.

Hier möchten wir euch nun einpaar Eindrücke zeigen:

Es war ein schöner Ausflug…

… und freuen uns schon auf den nächsten CG/Littles-Ausflug 🙂

Liebe Grüße,
euer BabyLiho und PapaMaxi
hugs and kisses

Neuer Film online: „Sie fühlen sich wie Kinder: Littles & ihre Daddys“

Huhu liebe Freunde.

Die Reporter haben eine neue Reportage/Film (Start: 28.4.2021 – ca. 16:30 Uhr) veröffentlicht. Zum Thema:

„Littles & ihre Daddys“

Sie haben bei uns angefragt, ob wir ihre Reportage darüber nicht auf unserem Blog teilen möchten und diese bitte kommen wir doch gerne nach. 🙂

Pressemitteilung

Schreibt uns doch gerne in die Kommentare wie ihr die Reportage fandet. Ob ihr an einer solchen Produktion auch teilnehmen würdet um das Thema ‚Littlesein‘ in der Öffentlichkeit zu bestärken.

Liebe Grüße,
euer BabyLiho und PapaMaxi
hugs and kisses

Morgendliche Routine / Papas erste stinke Pampie…

Huhu liebe Freunde.

die morgendliche Routine, wie jeden morgen am Wochenende fängt der Tag mit der morgendliche Verwöhnung an ->Wecken -> frische Pampie (Wickeln) -> Anziehen.

Heute möchten wir euch mal einen kleinen Einblick zeigen 🙂

es war auch die erste schmutzige Windel die ich bei meinem kleinen Stinker sauber gemacht habe, aber ging alles sehr einfach und leicht…
ruckzuck war mein Kleiner wieder sauber, frisch und angezogen um in den Tag zu starten.

Hoffentlich hat euch der Einblick in unsere morgendliche Verwöhnung gefallen und lasst doch einen Kommentar da wenn ihr solche Art ‚Fotostory‘ öfters sehen mögt.

Mit liebe Grüße,
euer BabyLiho und PapaMaxi
*hugs and kisses*

Vorbestellung ist da: NorthShore MegaMax in Blau und Rosa

Huhu liebe Freunde.

Diese Woche kam unsere Vorbestellung von Diaper-Minister.com an, wir haben die NorthShore MegaMax in Blau und Rosa mal zum Testen vorbestellt gehabt.


Aber nun zu BabyLihos Testbericht…

Dabei unterscheide ich in: Preis/Leistung, Passform, Größe (im Vergleich Betterdry Gr. M), Saugvolumen und zum Schluss ein Fazit.

Preis/Leistung

Nun mit 2,39€ pro Windel nicht gerade das Billigste Modell aber bietet mehrere Farben, halt eine Windel für besondere Anlässe. Besonders positiv aufgefallen sind die Sehr Hohen Innenbündchen.

Passform

Nun die Passform der Gr. M ist bei mir nicht ganz Optimal weil sie recht Weit geschnitten ist so das Jemand der L benötigt auch gut in die M Passen kann (sofern die L allgemein recht groß am Köper sitzt)

Saugvolumen

Das angegeben Saugvolumen konnte ich leider nicht erreichen da bedingt durch die Passform bzw. meines Köperbaus die Windel recht locker saß, was auch die hohen Innenbündchen nicht ausgleichen können. Trotzdem war die Windel recht gut nass und Quoll entsprechend auf.

Die Aufnahme des Urins war recht schnell und ein Rücknässen war nicht zu Spüren.

Fazit

Eine Klasse Windel die vielen Möglichkeiten Bietet da man sie auch mit Einlagen noch dicker bekommen kann. Die Farbauswahl finde ich ebenso gut wie die Saugleistung. Die Folie ist nicht Extrem Laut so, dass sie unter Normaler Bekleidung kaum Hörbar ist.


Wir hoffen euch hat der kleine Testbericht über die NorthShore MegaMax gefallen und freuen uns sehr über Kommentare wie sie euch gefallen.

Mit lieben Grüßen,
euer BabyLiho und PapaMaxi
*Hugs and Kiss* ❤️

Papa fertig! Ich habe AA gemacht. *shocked*

Huhu liebe Freunde.

Da wir zurzeit eine Wette noch bis Ende Februar am Laufen haben, darf mein @babyliho zuhause nicht auf das große Porzellantöpfchen gehen. Ausnahme ist nur auf der Arbeit, da möchte man sich die Peinlichkeit bzw. die Geruchsbelästigung seinen Arbeitskollegen ja nicht antun.

Für mich ist es bisweilen immer eine Hürde, ein NoGo oder einfach nur ekelig eine volle Windel zu wechseln, wobei ich es eigentlich mag, wenn mein @babyliho das große Porzellantöpfchen nicht aufsucht und sein großes Geschäft zuhause vollkommen in die Windel erledigt.

Zurzeit wechselt mein @babyliho immer selbst seine schmutzige Windel, macht seinen Popo mit Feuchttüchern sauber und reinigt sich in der Dusche.
Gerne würde ich diesen Part als Daddy übernehmen, wie bei nur nassen Windeln, auch die schmutzige Windel wechseln. Aber die Hemmschwelle und der ekel davor ist einfach noch zu groß.

Vielleicht habt ihr ja Tipps für mich wie man diese Hemmschwelle bzw. den Ekel davor überwinden kann, gerne könnt ihr mir ja in den Kommentaren schreiben wie ihr das macht. Ob Nase zuhalten, eine Wäscheklammer oder einfach viel Babypuder/Reinigungsschaum hilft?

Ich freue mich über hilfreiche Tipps, Ideen und Anregungen von euch für das saubermachen von schmutzigen Windeln.

Liebe Grüße
euer PapaMaxi *hugs and kisses*

Pampies von Little For Big

Huhu liebe Freunde.

Heute sind neue Pampies für mein Baby angekommen.

1x Little for Big Little Dreamers und
1x Little for Big Baby Cuties,

bestellt bei

ab-dl-tb-club-shop.nl

Wenn, er nachher von der Arbeit kommt, will er sie gleich testen… 🙂
Bin gespannt auf sein Urteil, niedlich sehen sie ja aus

Liebe Grüße,
euer PapaMaxi *hugs and kisses*

Neues von Diaper-Minister :-)

Huhu liebe Freunde.

Heute kam unsere Bestellung von Diaper-Minister.com an 🙂
Dabei war ein neuer kuscheliger Strampler mit Trucks/Autos
für meinen kleinen Stinker dabei 🙂

Er wollte ihn gleich anprobieren und damit im Kinderzimmer spielen xD

Bei Interesse können wir gern noch einen ausführlichen Erfahrungsbericht zum Strampler schreiben. Der Stoff ist schön weich und kuschelig.

Liebe Grüße,
euer PapaMaxi *Hugs and Kiss*